Back to Question Center
0

Semalt Experte aus Islamabad: Wie man Darodar Ghost Referrers blockiert

1 answers:

Darodar.com erscheint oft in der Empfehlungsliste Ihres Google Analytics-Profils, obwohl es Ihnen keinen echten Traffic sendet. Sie können scheinbare Besuche beobachten, die alle eine Absprungrate von 100% und null Sekunden auf Ihrer Website haben - tech companies in oregon. Darodar.com engagiert sich in der als Referrer-Spam bekannten Praxis. Die Website gibt vor, echten Traffic anzubieten, tut dies aber nicht. Darodar.com veröffentlicht eine Liste seiner besten Empfehlungen und die Spammer glauben, dass sie durch den Zugang zu diesen Listen qualitativ hochwertige Backlinks erhalten .

Ein weiterer Grund ist, dass sie hoffen, dass Sie ihre Websites besuchen und etwas von ihren Affiliate-Links kaufen werden. Auf jeden Fall ist Darodar.com ein Black Hat SEO Unternehmen, das verspricht, Ihren Traffic zu erhöhen, aber es führt die Aufgaben mit illegalen und unethischen Techniken.

Sohail Sadiq, ein führender Spezialist aus Semalt , gibt hier einige hilfreiche Tipps.

Wie wirkt sich Referrer-Spam auf die Daten aus?

Unabhängig von den Gründen für Spam von Referrern hat dies Auswirkungen auf die Google Analytics-Daten. Einer der Hauptgründe für die Verwendung von GA besteht darin, zu überprüfen, welche Websites Ihnen legitimen Datenverkehr senden und welche in illegale Traffic-Versandtaktiken involviert sind. Es ist auch wichtig zu wissen, welche Seiten in den Suchmaschinenergebnissen besser eingestuft werden und wie Sie Ihre Strategien für das Erhalten neuer Links verbessern können.

Die Absprungrate und die auf Ihrer Website verbrachte Zeit sind wichtig, da Sie dadurch die Struktur und den Inhalt Ihrer Website verbessern können. Wenn Sie eine Unternehmenswebsite besitzen, können Sie die Conversion-Rate verbessern und neue Leads für Sie generieren. Wenn Sie wichtige Entscheidungen über das Wachstum Ihres Unternehmens basierend auf Google Analytics-Daten treffen möchten, sollten Sie verhindern, dass verweisender Spam die Genauigkeit Ihrer Daten beeinträchtigt .

Wie kann man Spam von Referrern loswerden?

Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist, Referrer-Spam aus den Google Analytics-Daten zu entfernen. Am besten stellen Sie einige Filter in Ihrem Google Analytics-Konto ein. Einige Websites verwenden Bots, um Ihre Webseiten zu besuchen, während die anderen die gefälschten Besuche direkt in Ihr Google Analytics-Konto senden, ohne Ihre Website besuchen zu müssen. Sie können beide entfernen, indem Sie Filter in Ihrem Google Analytics-Konto erstellen.

Um Filter für darodar.com einzurichten, sollten Sie Folgendes beachten:

Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an und gehen Sie zum Abschnitt "Admin".

Wählen Sie die Option Konto und Eigenschaft in der Dropdown-Liste und erstellen Sie Filter im Abschnitt Dedizierte Ansichten.

Unter der Dropdown-Liste Ansicht sollten Sie auf die Option Neuer Filter klicken und Ihren Filter als darodar.com benennen.

Vergessen Sie nicht, die benutzerdefinierte Filteroption auszuwählen und den Verweis in der Dropdown-Liste Filterfeld auszuwählen.

Hier müssen Sie Darodar \ .com in den Filterbereich einfügen und auf die Schaltfläche Speichern klicken, bevor Sie das Fenster schließen.

Was ist mit anderen Spam-Referrern?

Sie können solche Filter ganz einfach für alle Spam-Referrer hinzufügen, die im Google Analytics-Konto angezeigt werden. Sie sollten die neuen Domains, die in Ihren Daten erscheinen, im Auge behalten und neue Filter für alles hinzufügen, was sich mit der Zeit zeigt.

November 26, 2017