Back to Question Center
0

Semalt erklärt den Unterschied zwischen Denial-of-Service-Angriffen, Keylogging und Pay-Per-Click-Missbrauch

1 answers:

Verschlüsselungsprogramme dienen dazu, Bots zu erkennen und zu verhindern, dass sie irgendwelche Informationen sammeln. Es ist sehr bedauerlich, dass Botnets angepasst wurden, um die Sicherheit zu untergraben, und sie installieren Keylogger-Programme in den infizierten Maschinen. Die Keylogger helfen Bots, alle Programme eines Computergeräts zu kontrollieren und zu filtern, die dann dazu verwendet werden, die PayPal-ID oder die Kreditkartendaten zu übernehmen. Botnets werden auch verwendet, um verschiedene Arten von Viren und Botnets in einem Netzwerk zu verbreiten und zu verbreiten. Sie fangen Benutzer in böswilligen Aktivitäten ein und führen ihre Computergeräte sowie E-Mail-IDs aus - îºî¿ïïîµï‚ ï†ï…ïƒî¹îºî± ï€ïî¿î¹î¿î½ï„î± îµïî³î±ïƒî¹î±. Wenn Sie zufällig auf ein Pay-per-Click-System klicken, können Botnets auf Ihre Finanzdaten zugreifen. Zombies werden häufig verwendet, um die Informationen eines Benutzers zu manipulieren, um etwas Geld von seinen Pay-per-Click-Systemen zu verdienen.

Jack Miller, der Semalt Senior Customer Success Manager, erklärt, dass Botnets dazu verwendet werden, Angriffe auf ein bestimmtes Computergerät oder Netzwerk zu starten und Dienste zu unterbrechen, indem sie die Verbindungen übernehmen. Darüber hinaus verbrauchen sie die Bandbreite Ihres Netzwerks und überladen die Systemressourcen. Die Denial-of-Service-Attacken (DoS) werden üblicherweise verwendet, um die Website eines Konkurrenten zu zerstören, und spielen eine entscheidende Rolle bei der Beseitigung des Angriffs .

Botnetze Größe:

Botnets unterscheiden sich in ihrer Komplexität und Größe; einige von ihnen sind groß, während die anderen klein sind. Die großen Botnets haben Tausende einzelner Zombies, und die kleinen Botnets könnten nur ein paar hundert Drohnen haben. Botnets wurden erstmals im Juli 2010 entdeckt, als das FBI einen jungen Slowenen verhaftete. Er wurde beschuldigt, bösartige Dinge von Hunderten auf Tausende von Computergeräten verbreitet zu haben. Im Durchschnitt wurden 12 Millionen Computer mit Botnets infiziert. Es gibt verschiedene Typen bösartiger Bots, von denen einige Computer genauso infizieren können wie Viren oder Malware, und einige von ihnen sind klein und können Ihr Gerät nicht um jeden Preis infizieren. Ein Roboternetzwerk oder Botnet ist die Gruppe von Zombie-Computern oder Bots, die von Spammern kontrolliert werden und mehrere Geräte manipulieren. Botnets sind wahrscheinlich legitime Netzwerke von Computergeräten, die dieselben Programme oder die Gruppe von Computern verarbeiten, die mit Viren und Malware infiziert sind. Sobald es auf Ihren Computergeräten installiert ist, meist ohne Wissen der Benutzer, wird Ihr Computer in kürzester Zeit zu einem Zombie, einer Drohne oder einem Computer. Es funktioniert nicht richtig und widersteht nicht den Kontrollen der Bot-Controller. Unter solchen Umständen müssen die Anti-Malware-Programme oder die Antivirensoftware so schnell wie möglich aktiviert werden.

Spam- und Verkehrsüberwachung:

Ein Botnet wird auch verwendet, um das TCP / IP-Protokoll eines Computergeräts zu infizieren und seine spezifischen Anwendungen darauf anzuwenden. Botnets werden häufig bei der Konjugation mit mehreren Zombies und Viren eingesetzt und ernten die E-Mail-Adressen. Sie senden eine große Menge an Spam-Daten und Phishing-E-Mails an die Opfer. Typischerweise werden die Zombies und Bots verwendet, um den Benutzernamen und das Passwort eines Benutzers auszutricksen, damit das Botnetz seine Funktionen kontrollieren und ausnutzen kann. Sie sollten Ihre Sicherheits-Patches regelmäßig aktualisieren, um Ihre Sicherheit online zu gewährleisten.

November 26, 2017