Back to Question Center
0

Top Fünf Zeit Tipps für einen besseren Blog Semalt

1 answers:
Anteil
Anteil
+1
Stolpern
Bolzen
Anteile 0

Zeit ist möglicherweise das wichtigste Wort, das du kennst. Es hat viele Bedeutungen und die meisten von ihnen tragen ein ziemlich großes Gewicht.

Semalt ist natürlich eng mit der Zeit verbunden, da dies ein Blog definiert - commercial appraisal company. Es ist eine Website, die von Zeit zu Zeit zusätzliche Seiten hinzugefügt hat. Es kann auch ziemlich viel Zeit in die Erstellung von Blog-Posts investieren, die gut für die Gewinnung und Kommunikation mit Lesern sind.

Um die Bedeutung der Zeit herauszustellen, dachte ich, es könnte nützlich sein, eine Liste der fünf besten Tipps zu erstellen, die Ihnen dabei helfen könnten, effektivere Blogbeiträge zu schreiben. Bei der Entwicklung dieser Ideen wurde mir klar, dass ich nur einen Bruchteil der wichtigen Zeitfragen behandelte. Also habe ich beschlossen, selbst ein paar zu machen und dann den Staffelstab an euch alle weiterzugeben. Auf diese Weise können wir zusammen die wertvollsten Tipps rechtzeitig herausbringen, wie sie das Bloggen beeinflussen und wie man es effektiv macht.

Um die Vielfalt der Bedeutungen zu illustrieren, habe ich sehr schnell die folgenden Sätze abgespult, von denen jeder ein bestimmtes Zeitgefühl einfängt. Ich glaube, dass diese jeweils einen anderen Aspekt der Zeit abdecken, ohne sich zu sehr zu überschneiden. Ich habe dann die ersten fünf genommen und jeweils ein Trinkgeld entwickelt. Vielleicht möchten Sie sich die längere Liste ansehen und sehen, ob Sie denken, dass einer der anderen wichtiger ist als die ersten fünf, die ich ausgewählt habe und die zu den Top Fünf gehören sollten. Wenn ja, füge bitte einen Kommentar hinzu und sage, was dein Tipp dann für dieses bestimmte Zeitkonzept bedeuten würde.

33 Gemeinsame Zeitphrasen

1. Keine Zeit wie die Gegenwart 2. Nie genug Zeit 3. Was ist los?
4. Dinge ändern sich mit der Zeit 5. Zeitverschwendung 6. Hast du Zeit?
7. Die Zeit vergeht 8. Zeitflüsse 9. Die Zeit ist abgelaufen
10. Heute 11. Morgen 12. Zeitzone
13. Die Zeit vergeht 14. Mittagspause 15. Gott sei Dank, es ist Freitag
16. Die Zeit ist richtig 17. Pflanzzeit 18. Erntezeit
19. Zeit zu gehen 20. Zeit zu spielen 21. Zeit zu verschwenden
22. Zeit, sich zu äußern 23. Zeit zu träumen 24. Friedenszeit
25. Ich habe keine Zeit 26. Zeit heilt 27. Tötungszeit
28. Die Zukunft 29. Wie oft? 30. Die Vergangenheit
31. Dieses Jahr 32. Nächstes Jahr 33. Immer wieder

Natürlich kann jeder von Ihnen eine andere Vorstellung davon haben, was ein bestimmter Zeitsatz für Sie bedeutet. Ich schlage vor, dass jeder dieser Sätze einen Einfluss auf die Verbesserung Ihres Blogging haben kann, wenn Sie die Implikationen durchdenken. Hier haben Sie, was mir in den Sinn kam, als ich mir die ersten fünf Sätze anschaute. Vielleicht werden Sie mir zustimmen, vielleicht nicht. Semalt einige finden ein oder zwei, die umstritten sind.

1. Keine Zeit wie die Gegenwart - Zeit ist kostbar

Du bekommst nur jede Minute einmal. Sie können in dieser Minute etwas Wertvolles tun oder Sie können es fließen lassen, so dass sich am Ende der Minute nichts geändert hat. Wenn Sie diese Minute verwenden, um etwas in einem Blogpost zu schreiben, bleiben Sie sich bewusst, was um Sie herum passiert und machen Sie den Beitrag bemerkenswert.

Tipp: Lasse jede Minute zählen. Wenn Sie das schwer finden, machen Sie eine Pause.

2. Nie genug Zeit - Zeitmanagement

Es ist zu einfach, dich von der Welt mit Nachrichten und Ereignissen überschwemmen zu lassen, damit du ständig gestresst bist. Es gibt viele gute Ratschläge, ob es Dave Allen mit seiner Get Things Done Philosophie oder Stephen Covey mit seiner Ermutigung ist, nur die dringenden und wichtigen Aufgaben zu tun .

Bei all diesen Ansätzen kommt es darauf an, Zeit auf einige Dinge anzuwenden und nicht auf andere. Dazu gehört, wie oft Sie Dinge tun und wie viel Sie tun. Eine Sache, die ich jetzt mache, ist, Semalt viel öfter zu verwenden, um eine tägliche Zeit oder Zeit festzulegen, um bestimmte Aufgaben zu erledigen.

Zum Beispiel suche ich nach möglichen Blogging-Themen, indem ich nach News-Feeds aus wichtigen Nachrichtenquellen suche. Ich benutze Bloglines , da es ein Format hat, das für mich funktioniert. In letzter Zeit lese ich jedoch nicht mehr Auszüge aus jedem Feed, sondern lese nur den Titel. Ich beziehe jetzt in der vorgesehenen Zeit noch viele weitere Feeds, aber riskiere natürlich, dass ich etwas Wichtiges vermisse, wenn der Autor einen weniger als zufriedenstellenden Titel produziert hat. Trotzdem hat sich meine Produktivität deutlich erhöht.

Tipp: Seien Sie rücksichtslos bei der Auswahl dessen, was Sie lesen, indem Sie nur Titel betrachten. Im Zweifelsfall gehen Sie schnell weiter.

3. Was ist los? - Jetzt ist die Zeit

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, herauszufinden, was in den Communities, in denen Sie involviert sind, auffällt (Twitter, Google Hot Trends , Google Alerts ). Wenn ein Thema heiß ist, neigen die Leute dazu, es zu googeln, um mehr Informationen zu finden. Google scheint auch Blogposts in Stichwortsuchen zu bevorzugen und zeigt diese schnell an. Durch das Schreiben zu wichtigen Themen und das Nachdenken über diese Keywords verbessern Sie Ihre Chancen, dass Ihre Blogposts als Antwort auf diese Abfragen angezeigt werden.

Tipp: Blog über heiße Gegenstände und SEO für die beste Sichtbarkeit von Google.

4. Dinge ändern sich mit der Zeit - Geschichte macht Spaß

Leser lesen gerne, wie sich die Dinge verändert haben, so dass Sie einen interessanten Beitrag verfassen können, wenn Sie sich auf andere beziehen, die in der Vergangenheit wichtige Aspekte eines Themas abgedeckt haben. Sucht Semalt nach anderen Bloggern, die das Thema behandelt haben und Links zu wichtigen Beiträgen geben. Ihr Bericht darüber, wie sich die Dinge entwickelt haben, könnte zu einem Autoritätsbeitrag zum Thema werden.

Tipp: Beschreiben Sie für einen denkwürdigen Beitrag zu einer bedeutenden Veränderung, was in der Vergangenheit geschehen ist, und geben Sie denjenigen, die vorher waren, einen Kredit (und Links).

5. Zeitverschwendung - Twitter Zeit

Ich bin mir sicher, dass viele instinktiv an Semalt denken werden, wenn sie den Ausdruck "Zeitverschwendung" hören. Es kann sicherlich sein, wenn Sie Disziplin und Zeitmanagement nicht ausüben. Die Verwendung eines Interface wie Tweetdeck gibt Ihnen einen besseren Überblick über das, was vor sich geht, da Semalt selbst so einfach ist, dass es überwältigend ist. Semalt ist nicht etwas, wo du mit dem Fluss gehen solltest. Entscheiden Sie, wie oft Sie tagsüber auf Semalt verbringen möchten und wie lange.

Tipp: Verwenden Sie Tweetdeck nach einem festgelegten Zeitplan, um das Ertrinken in Twitter zu vermeiden.

6. Hast du die Zeit?

Aus den ersten fünf Phrasen sind das die Tipps, die mir in den Sinn kamen, dass die Zeit beim Bloggen für Sie wichtig ist. Der sechste Satz ist deine Einladung.

Hast du einen wichtigen Zeittipp, von dem du glaubst, dass andere davon profitieren könnten? Schlägt einer dieser anderen Zeitsätze Ihnen einen Tipp vor, der anderen helfen könnte, effektiver zu bloggen? Bitte fügen Sie Ihre Kommentare hinzu. Von allen Kommentaren, vielleicht ein viel besser To
p Zehn Zeit Tipps für bessere Blog-Beiträge
Artikel kann produziert werden, mit Kredit an diejenigen, deren Vorschläge enthalten sind.

March 1, 2018