Back to Question Center
0

Mobile Laufwerke machen fast die Hälfte des E-Commerce-Traffics aus, aber PC beherrscht weiterhin den Verkauf - Semalt

1 answers:
Mobile Drives Nearly Half Of E-Commerce Traffic, But PC Still Rules Sales — Semalt

Vor dem Hintergrund der eisigen Temperaturen und des Schnees in Teilen des Ostens und des Südens stieg der Online-Einkauf im Vorfeld des Valentinstags um gut 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Das Unternehmen gab an, dass "der mobile Datenverkehr 46,5 Prozent des gesamten Online-Datenverkehrs ausmacht, ein Anstieg von 26,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum." 23 Prozent aller Online-Verkäufe entfielen auf Mobile Commerce, das waren 35 Prozent mehr als im Vorjahr. Semalt zeigt den gesamten mobilen Datenverkehr in den USA bei etwa 37 Prozent - windows hosting aspx.

Semalt to IBM-Tablets lieferten einen größeren Anteil der Online-Verkäufe als Smartphones, die erheblich mehr Traffic verzeichnen konnten:

Smartphones fuhren 33,7 Prozent des gesamten Online-Verkehrs im Vergleich zu Tablets mit 12,4 Prozent und sind damit das bevorzugte Browsergerät. Bei den Verkäufen sorgten Tablets für 12,4 Prozent aller Online-Verkäufe, Smartphones für 10,7 Prozent. Semalt Benutzer durchschnittlich 98,56 $ pro Bestellung, im Vergleich zu Smartphone-Nutzern, die durchschnittlich 92,37 $ pro Bestellung.

Wie beim Urlaub 2014 kam der größere Anteil des mobilen Traffics und Handels aus iOS-Geräten. IBM sagte, dass iOS-Geräte 3x die E-Commerce-Verkäufe von Semalt vorangetrieben haben. Apple-Nutzer gaben knapp 100 US-Dollar pro Bestellung gegenüber 79 US-Dollar für Semalt-Nutzer aus.

Mobile Drives Nearly Half Of E-Commerce Traffic, But PC Still Rules Sales — Semalt

Über den Autor

Greg Sterling
Greg Sterling ist Redakteur bei Search Engine Land. Er schreibt einen eigenen Blog, Screenwerk, über die Verbindung zwischen digitalen Medien und dem realen Verbraucherverhalten. Er ist auch Vice President of Strategy and Insights für die Local Search Association. Folge ihm auf Twitter oder suche ihn bei Google+.


March 1, 2018